Axonometrie


Axonometrie
Axo|no|me|trie auch: Axo|no|met|rie 〈f. 19eine geometr. Parallelprojektion, deren Bilder den Eindruck perspektiv. Abbildungen machen, nur dass parallele Linien wieder parallel erscheinen; Sy Parallelperspektive [<grch. axon „Achse“ + metron „Maß“]

* * *

Axo|no|me|t|rie, die; -, -n [zu griech. áxōn = Achse u. métron, Meter] (Math.):
geometrisches Verfahren, räumliche Gebilde durch Parallelprojektion auf eine Ebene darzustellen.

* * *

Axonometrie
 
die, -/...'tri |en, spezielle Parallelprojektion der darstellenden Geometrie (Projektion) mit Bedeutung für die Praxis als Kavalierperspektive und Militärperspektive.
 

* * *

Axo|no|me|trie, die; -, -n [zu griech. áxōn = Achse u. métron, ↑Meter] (Math.): geometrisches Verfahren, räumliche Gebilde durch Parallelprojektion auf eine Ebene darzustellen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axonometrie — nennt man das Projektionsverfahren, das ein parallel perspektivisches Bild eines Körpers vermittelst der Koordinaten seiner Punkte liefert. Man unterscheidet dabei zwischen der rechtwinkligen und schiefwinkligen Axonometrie, je nachdem die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • AXONOMÉTRIE — Technique de représentation graphique des objets à l’aide de projections effectuées sur des plans perpendiculaires aux trois directions principales, orthogonales, de ces objets (dont l’une est verticale), l’axonométrie est un procédé… …   Encyclopédie Universelle

  • axonometrie — AXONOMETRÍE s.f. Metodă de reprezentare a obiectelor spaţiale pe un plan, astfel ca imaginea obţinută să dea impresia realităţii. – Din fr. axonométrie. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  axonometríe s. f. (sil. tri ), art.… …   Dicționar Român

  • Axonometrīe — (griech.), eine Parallelprojektion, deren Bilder den Eindruck perspektivischer Abbildungen machen, nur daß parallele Linien stets wieder parallel erscheinen (Parallelperspektive); vgl. Projektion. A. heißt auch die Messung der Kristallachsen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Axonometrie — Axonometrīe (grch.), Messung der Kristallachsen; auch eine Parallelprojektion, bei der die Hauptebenen des darzustellenden Gegenstandes geneigt zu den Projektionsebenen liegen (axonometrische Projektion) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Axonometrie — Kommode in axonometrischer Darstellung Axonometrie (veraltet Achsonometrie oder auch Kabinett Perspektive) ist eine rasch konstruierbare grafische Darstellungsmethode von räumlichen Körpern und 3D Strukturen, bei der die 3 Koordinaten jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Axonometrie — Perspective axonométrique commode en perspective axonométrique Dans un certain nombre de situations, et notamment en dessin technique, le dessin est la représentation d objets réels. Le lecteur du dessin doit pouvoir se représenter la pièce en… …   Wikipédia en Français

  • Axonométrie — Perspective axonométrique commode en perspective axonométrique Dans un certain nombre de situations, et notamment en dessin technique, le dessin est la représentation d objets réels. Le lecteur du dessin doit pouvoir se représenter la pièce en… …   Wikipédia en Français

  • Axonometrie — A|xo|no|me|trie auch: A|xo|no|met|rie 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Math.〉 eine geometr. Parallelprojektion, deren Bilder den Eindruck perspektiv. Abbildungen machen, nur dass parallele Linien wieder parallel erscheinen; Syn. Parallelperspektive [Etym.:… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Axonometrie — Axo|no|me|trie* die; , ...ien <zu ↑...metrie> geometrisches Verfahren, räumliche Gebilde durch Parallelprojektion auf eine Ebene darzustellen (Math.) …   Das große Fremdwörterbuch


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.